„Flüchtlinge“ —Angst wie niemals seit WW II

FOCUS

Angst wie niemals seit WW II

Freitag 20 Mai. 2016 11.05 · von Chris Schlobies

Das Problem ist,dass Ehepaare Angst bekommen. Ein noch so vitaler Ehemann hat keine Chancen gegen einen Pulk von Südländern-und die treten fast nur in Pulks auf.Sicher,weil sie sich selbst unsicher fühlen -die Folge ist aber auf deutsch-deutscher Seite Angst.- Man kann nirgends mehr ohne Angst flanieren- selbst wenn da gar keine Bösen sind- und dazu kommt dann noch die Angst,dass inzwischen zuhause die Wohnung ausgeraubt wird.- In dieser Beziehung geht es den Deutschen heute schlechter als nach dem I.Weltkrieg. Danke Merkel.

1 thought on “„Flüchtlinge“ —Angst wie niemals seit WW II”

  1. Was wir gerade erleben, ist der größte Terror-Anschlag in der deutschen Geschichte, mit zwei der tödlichsten Waffen: der Massenmigrations- und der „Volksvertreter“-Waffe.
    Wobei schon Cicero wußte, dass die „Volksvertreter“-Waffe die tödlichere von beiden ist: „Fürchte nicht so sehr den Mörder, fürchte den Verräter…“.

    Man steht fassungslos vor diesem in der deutschen Geschichte einmaligen Ausmaß an Verrat, Niedertracht und Heimtücke unserer sog. „Volksvertreter“, die von Dienern unseres Gemeinwesens zu dessen Todfeinden mutiert sind und den Völkermord am eigenen Volk per Flutung mit Millionen von Steinzeit-Menschen auf Befehl betreiben – diese Bestien haben sich tatsächlich den Massenmord an 65 Millionen Deutschen und die komplette Vernichtung Deutschlands auf die Fahnen geschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *